Kickboxen

Kickboxen (Kickboxing) ist eine Kampfsportart, bei der Boxen mit den Armen mit Treten und Schlagen der Füße, ähnlich den Kampfsportarten Karate und Taekwondo, verbunden wird.
Unser Kursleiter Frank Heinemann besitzt eine langjährige Kampfsporterfahrung im Tae Kwondo, war bereits Weltmeister in der AK 50. Frank Heinemann ist als ausgebildeter Kickboxtrainer ( mit Diplom ) Träger des 1. Dan im Kickboxen und des 3. Dan im Tae Kwondo.
Neben umfangreichen konditionellen Anforderungen bietet das Kickboxen alles, was für die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten von Kindern
und Jugendlichen wichtig ist. Beim Kickboxen steht aber nicht nur die körperliche Entwicklung der Trainierenden im Mittelpunkt.
Die Vermittlung und Entwicklung von Kameradschaft, gegenseitiger Rücksichtnahme und Verantwortungsbewußtsein ist ein zentrales
Ziel der Trainingsarbeit in der Übungsgruppe.
Mindestalter für das Training 14 Jahre.
Weitere Informationen unter 0561-17324.